Zeit sich zu erinnern

Erinnerungen, Verlag, Eigenes Buch

Über sich, über die Familie, über die Wurzeln

Der Verlag «Vermächtnis» bringt schon im laufe einiger Jahre den Almanach «Zeit sich zu erinnern» raus. Drei Bücher sind in die Welt getreten, das vierte ist in Bearbeitung. Auf den Seiten des Almanachs sind über 80 verschiedene Autoren aus verschiedenen Ländern aufgetreten .

Die Ausgebe ist für diejenigen, die ihre Erinnerungen teilen und ein lang anhaltendes Andenken an Nahestehende, die Familie und an sich schaffen wollen.

Was ist neu an dem Almanachs? Zu aller Erst die Prinzipien. Der Almanach beruft sich dazu, das Vergangene mit all ihrer Echtheit zu erhalten. Deshalb strotzen die Erzählungen seiner Angehörigen vor Fakten, Details und geliebter Kinder die zur Vollständigkeit dieses Almanachs beitragen.

Wer außer Ihnen erinnert sich an das tägliche Werk Ihres Urgroßvaters? Wann und wo ist er geboren? Wie sahen die Manieren und Gewohnheiten Ihrer Eltern aus? Welche gebürtigen Linien verbinden sie mit Ihren weltweit verteilten Verwandten?

Und wer wird von Ihnen berichten – ausführlich und genau und ohne das Wichtigste zu vergessen?

Wir alle tragen die Pflicht der Erinnerung.

Jede Herausgabe des Almanachs schaltet eine Reihe von Autoren ein was ihnen die Preise für jeden einzelnen von ihnen erschwinglicher macht. Dies macht die zweite Eigenschaft des Almanachs aus. Seine Beteiligten kriegen jeweils 5 Exemplare des Buches und können sich weitere anschaffen. Ab der dritten Herausgabe des Almanachs ist das Buch auch im elektronischen e-book Format auf unserer Seite knigabook.com erhältlich.

Und endlich folgt die dritte Eigenschaft. Wenn Sie keine fertigen Texte und auch keine Erfahrung mit der Verfassung solcher haben, so wird ein Redakteur sich mit Ihnen beraten, Ihre mündliche Erzählung mit einem Audiogerät festhalten, diese bearbeiten und zum Druck dieser Erzählung anfertigen. Wir helfen Ihnen das Wichtige zu erzählen und das nicht zu vergessen, was sie später bereuen könnten. Das Gespräch kann sogar am Telefon oder mithilfe anderer Kommunikationsmittel verlaufen.

Ihre Seiten im Almanach für Sie wichtige Fotos enthalten: Diese senden Sie einfach in postalischem oder elektronischem Wege in die Redaktion. Die Originale werden Sie selbstverständlich wieder zurück bekommen.

Unser Almanach ist für alle offen. Er ist weder politisch orientiert, noch geografisch begrenzt.

Wir treten in den deutsch- und englischsprachigen Raum. Unsere russischsprachige Internetseite wird bald auch auf Englisch und Deutsch zu lesen sein.

Bevor Sie uns anrufen, lernen Sie uns doch auf unserer Seite kennen:

knigabook.com, dostoyaniye.com

Telefon: (972)77-4246165…

E-Mail: a.dostoyaniye@gmail.com

In Deutschland: [email protected]

«Vermächtnis»

Download this article as an e-book

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*